Fragen an einen Hochzeitdj

 

Regelmässig erhalten DJ Dubi und DJ Benz diverse Fragen rund um das Thema DJ für Hochzeit. Wir versuchen mit dieser Rubrik die wichtigsten zu beantworten:


1. Die Mutter aller eintreffenden Fragen: was kostet ein DJ?. Dieser Frage haben wir ein ganzes Kapitel gewidmet, Kosten für einen guten Hochzeitsdj


2. Dürfen wir Sie kennen lernen? Selbstverständlich! Bei uns wissen Sie von Anfang an genau, wer an Ihrem Hochzeitsfest hinter dem Mixer stehen wird. Es ist uns wichtig, dies anzubieten, denn wenn Sie Heiraten sollte alles genau so sein, wie Sie es sich wünschen. Nach Möglichkeit führen wir das Gespräch gleich am Ort des Geschehens durch, damit einerseits die Gegebenheiten und andererseits die dafür benötigten Anlagekomponenten optimal auf den Raum passend ausgewählt werden können. Dieses Vorgespräch bieten übrigens nur wenige DJ`s an und Sie werden da sogar meist nur per Telefon abgefertigt. Wir nehmen uns die Zeit für Sie!

 

3. Was für Musik habt Ihr im Repertoire? Vieles, alle einzelnen Rubriken hier aufzuzählen ist nicht nötig, bei der persönlichen Vorbesprechung werden wir hier detailliert darauf eingehen. Wir spielen nur, was Sie wünschen! Es ist "Ihr schönster Tag im Leben" und dann läuft genau das gewünschte Programm. Wir beherrschen das Mixen und können so für ein Non-Stop Tanzvergnügen garantieren. Auch die exklusivsten Wünsche versuchen wir zu erfüllen, selbst wenn diese am Anlass selber erst eintreffen, unserer Flexibilität sei Dank!


4. Wohin mit dem DJ am Anlass selber? Da weder Pascal alias DJ Dubi noch Benno alias DJ Benz Raucher ist, müssen wir nicht separiert werden. Die Gabel hatten wir auch schon mal in der Hand und somit können wir getrost am sogenannten "Restentisch" platziert werden. Dies hat den Vorteil, dass wir jederzeit reagieren können, sei es für Produktionen oder wenn eine Durchsage gemacht werden muss. Im Nebenraum wartend können wir uns nicht einbringen und es entstehen auch keine Fotos.

 

5. Organisation des Abends: Geben Sie unsere Kontaktdaten an den "Tätschmeister" weiter, welcher für den Ablauf des Abends zuständig ist. Oft wird eine Musikanlage für Darbietungen gebraucht. Unsere Anlage kann dafür mitgenutzt werden und wir spielen praktisch sämtliche digitalen Formate ab. Gesangsdarbietungen lassen sich über unsere High-Endanlage mit Profi-Mikrofonen bestens geniessen. Oder möchte jemand Klavier vortragen? Kein Problem, E-Piano mit gewichteter Klaviertastatur können wir mitnehmen und ebenfalls via Anlage verstärken.


6. Thema Essen: Ja auch ein DJ braucht Nahrung, um seine Arbeit verrichten zu können. Somit wäre wie bei Punkt vier schon erwähnt, ein Plätzchen in der Hochzeitsgesellschaft von Vorteil. Keine Angst, wir werden Ihnen das Buffet schon nicht leer räumen...


7. Bezahlung: Moneten her! Es soll DJ`s geben, die am Hochzeitstag Bar einkassieren oder per Vorauskasse bereits "die halbe Miete" einziehen. Solche Methoden sind bei uns nicht nötig, wir haben Vertrauen in unsere Hochzeitspaare, schliesslich lernen wir Sie zuerst persönlich kennen. Dann wird geheiratet und erst danach Ihr Bankkonto angezapft.


8. Trinkgeld: Macht man das? Nun, niemand sagt nein, wenn er für seine Leistung mehr bekommt, sowieso wenn das Gebotene die Erwartungen übertroffen hat. Unsere Preise sind fair, aber der Qualität entsprechend nicht im Billigsektor positioniert. Wir rechnen also mit dem abgemachten Betrag und sehen das Trinkgeld nicht als "zwingend". Denken Sie da eher an die meist unterbezahlten Kellner, die gehen gerne vergessen.


9. Bildrechte: Sämtliches Video- und Bildmaterial von Ihrem Fest der Liebe wird zusammen mit den kompletten Bildrechten nach der Hochzeit an Sie übergeben. Sollten wir Interesse an einer Veröffentlichung eines Bildes oder Videos auf diehochzeitsdjs.ch haben, geschieht das nicht ohne Genehmigung. Es ist nicht jedermanns Sache, diese Bilder und Videos danach der ganzen Welt zu präsentieren. Darum gehen wir sorgfältig mit den uns vertrauten Daten um und respektieren Ihre Antwort.

 

10. Dankeskarte: Eine nette Geste, die wir zu schätzen wissen! Umso mehr, wenn darauf eine von uns gemache Foto zu finden ist. Dann sind wir erst recht happy... Die Karten werden übrigens fein säuberlich aufbewahrt und wir erinnern uns gerne beim rumstöbern im Archiv an die vergangenen Anlässe. Einen kleinen Überblick über die Post finden Sie unter Give Aways & Dankesschreiben.